Der Bewegungskindergarten - es bewegt sich was...

Wir sind ein zertifizierter Bewegungskindergarten des LandesSportBundes Nordrhein-Westfalen. Die Idee der Bewegungskindergärten entstand, nachdem Mediziner und Pädagogen feststellten, dass Kinder zunehmend Entwicklungsprobleme durch Bewegungsmangel aufweisen. Daraus entstand die Forderung, den Bewegungsmangel auszugleichen und es Kindern zu ermöglichen, fehlende Erfahrungen zu machen.

Wir betreuen in 2 Gruppen Kinder im Alter von 2-6 Jahren. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Bewegungserziehung und beinhaltet auch die Gesundheitserziehung wie z.B. gesunde Ernährung. Daneben richten wir uns auch nach den Bildungsangeboten, die für einen Kindergarten in NRW vorgeschlagen werden: Sprachförderung, Umwelt- und Sachbegegnung, musikalisch-rhythmische Erziehung und kreatives Gestalten.

Wir arbeiten in unserer Einrichtung „teiloffen“ nach dem situationsbezogenen Ansatz. Nach diesem Ansatz wird Kindergarten als eine Form der Entwicklungsunterstützung in Sinnzusammenhängen verstanden und das alltägliche „Miteinander Leben und Lernen“ mit Kindern und Eltern so gestaltet, dass Zeit, Raum und Lebenswelt bewusst erfahren werden, um damit die Grundlage von Entwicklung zu festigen und weiterzuentwickeln.

Uns ist wichtig, dass alle Kinder sich wohl fühlen und eine liebevolle, von Respekt getragene Atmosphäre vorfinden. Das Kind als neugierige, forschende, bewegungsfreudige und entdeckende Person bildet die Basis für unsere Konzeption. Unser Kindergarten steht allen Kindern - egal welcher Nationalität oder Religion - offen. So erfahren die Kinder schon früh ihre Einzigartigkeit und begegnen sich mit Toleranz und Respekt.

Auszeichnung "Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung"

Mit diesem Zertifikat werden Kindergärten ausgezeichnet, die sich durch besondere Konzepte rund um Bewegung und Ernährung für eine gesunde Lebensweise der Kinder einsetzen. Es versteht sich als ein Päventionsangebot, um dem Übergewicht im Kindesalter frühzeitig vorzubeugen und mehr Bewegung und gesunde Ernährung spielerisch in der Lebenswelt von Kindern zu etablieren. "Wir freuen uns über diese Auszeichung, da wir damit nach außen zeigen können, wovon wir als Einrichtung überzeugt sind", so die Leiterin unserer Einrichtung Kirsten Kirchberg. Träger des Angebotes "Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung" sind die gesetzlichen Krankenkassen in NRW, das Land NRW und als Kooperationspartner der Landessportbund NRW.

Auszeichnung zum "Haus der kleinen Forscher"

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" fördert bundesweit die frühkindliche Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Ihr Ziel ist es, bereits bei Drei- bis Sechsjährigen die Neugier auf alltägliche naturwissenschaftliche Phänomene zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, beim Experimentieren selbst Antworten zu finden und ihre Neigungen, Interessen und Begabungen für Naturwissenschaften und Technik zu entdecken. Die meisten Kinder verfügen von sich aus über einen durch Neugier geprägten und vorurteilsfreien Zugang zu naturwissenschaftlichen Themen. Mit unseren Angeboten möchten wir dieses natürliche Interesse kindgerecht fördern. Seit einiger Zeit nimmt die naturwissenschaftliche und technische Bildung der Mädchen und Jungen einen festen Platz in unserem Kindergarten-Alltag ein.
Wir haben uns für die offizielle Auszeichnung zum „Haus der kleinen Forscher“ beworben und sind im November 2011 bereits ausgezeichnet geworden!

Felixauszeichnung

Als Kindergarten mit der Felix-Auszeichnung des Deutschen Chorverbandes, ist das tägliche Singen Grundlage unserer Arbeit. Im regelmäßigen Singen, Tanzen und Musizieren wollen wir den Gemeinschaftssinn und die Freude am Spiel mit Ton und Sprache unterstützen.

FELIX ist ein Gütesiegel für Kindergärten, in denen täglich mit den Kindern gesungen und musiziert wird. Diese Auszeichnung wurde uns in Form einer Urkunde und eines Schildes verliehen.

In einer Zeit, in der immer mehr Kinder Sprachdefizite aufweisen, finden diese beim Singen Freude am Spiel mit Ton und Sprache. Experten wissen, das Singen nicht nur die Aufmerksamkeit, das Gehör und die Sprache schult, sondern auch das Selbstbewusstsein stärkt.

Elterninitiative Sandkasten e.V. | An der Dohlenhecke 1 | 53639 Königswinter-Sandscheid
Telefon: 0 22 44 - 91 59 22 | info@kiga-sandkasten.de | www.kiga-sandkasten.de
Cpopyright © 2006-2014 designed by www.victories.de